Erstmalig findet auf der DBA eine Premiumversteigerung von 10 erfolgreichen Züchtern mit jeweils 10 Tauben statt. Die Versteigerung startet am 5. Januar 2020 ab 9:00 Uhr im Goldsaal auf der Deutschen Brieftaubenausstellung. Die Pre Auction findet ihr HIER

Die 10 extra für diese Auktion auserwählten Tauben will ich euch hier in einem Übersichtskatalog vorstellen. Hier findet ihr Kinder aus unseren absoluten Stammtauben:

 

"Jackpot"

"Viola"

"Power Breeder B.852"

"Titan"

 

und auch aus unseren aktuellen Leistungstauben:

 

"Olympic BELLA"

"Hellboy" der in diesem Jahr mit 13/13 Preisen und dem 1. Konkurs im Regional Verband gegen 4567 Tauben ab Bourges 562km bei 1190m/min glänzte!

 

Den Katalog könnt ihr HIER finden 

Ein weiteres Highlight das den Weg in unseren Zuchtschlag findet. Das Nestpaar "Venus" und "Serena" mit insgesamt 11x 1. Konkurs!

Der Lohn für die harte Arbeit im Zucht- und Reiseschlag. Wir sind stolz darauf, dass in diesen Tauben immer noch das Blut unserer Linie aus den 90er Jahren zu finden ist. Wir hoffen mit diesen beiden Weibchen dieses Blut noch weitere Jahre fortführen zu können.

Auch nach der Reise 2018 sind einige sehr gute Reisetauben in den Zuchtschlag gewandert. Diese Tauben waren maßgeblich am Gewinn sämtlicher Meisterschaften von 2017 und 2018 beteiligt. Diese Tauben machen uns sehr optimistisch, dass wir auch in Zukunft weitere Asse züchten werden.

Weitere Infos und Abstammungen findet ihr unter Rubrik BRIEFTAUBEN

 

Die wohl 4 aufregendsten Monate in unserer Taubensport-Karriere:
-Siegerehrungen der Hessenmeisterschaft, der deutschen Meisterschaft und die Teilnahme an der Olympiade in Posen.
-Eine zweiwöchige Chinareise mit der Teilnahme an 2 Messen und dem Besuch der bekanntesten Größen aus China
-Teilnahme an den ersten Live-Versteigerung aus Deutschland für chinesische Züchter.
-Siegerehrung der Goldenen Taube in Belgien.


Wahnsinn!!!

 

In dieser Zeit haben wir einige Sportfreunde kennengelernt mit denen diese Veranstaltungen zu einzigartigen Erlebnissen geworden sind. Besonders die After-Show-Partys ;)
Vielen Dank an euch!

 

Ohne viel Zeit und Fleiß wäre das alles natürlich nicht möglich gewesen.
Aber auch durch eure Tipps, Ratschläge für die Versorgung und natürlich den hervorragenden Tauben sind diese Ergebnisse wahr geworden.
Dafür möchten wir euch hier nochmals danken.
Das ist in unserem Hobby leider viel zu selten geworden.

 

Weitere Einblicke könnt ihr HIER finden

 

 

Das ist das Ding!!
Vor kurzem die Meldung über die Teilnahme an der Olympiade und jetzt noch der Gewinn der Gouden Duif....

Einfach unglaublich. Ein krönender Abschluss einer außergewöhnlichen Saison.

 

In 2018 lobte Rainer Püttmann das erste Mal die Deutsche Monats-As-Tauben aus.

Im Wertungsmonat Mai konnte unsere "1702" mit 3x 1. Konkurs hintereinander den 2. Platz belegen.

Den ganzen Bericht könnt ihr hier nachlesen:

 

Über uns

wolf fuchs schlaggemeinschaftSchlaggemeinschaft Fuchs und Wolf

Die SG Fuchs und Wolf besteht aus dem heute 60-jährigen Josef Fuchs mit seinem 34-jährigen Sohn Oliver sowie Johann Wolf (60), dessen Tochter Sandra Müller seit 2017 separat an den Start geht. Die beiden „Senioren“ wurden in Oberschlesien geboren, wo sich Johann Wolf bereits am Elternhaus mit dem Brieftaubenvirus infizierte. Als junge und noch ledige Männer siedelten sie in 1977 nach Hochheim, zwischen Wiesbaden und Rüsselsheim gelegen, um. Hier fanden sie ihr Glück, hier wurden ihre Kinder geboren, hier sind sie nun schon seit Jahren Arbeitskollegen bei Opel in Rüsselsheim und schließlich entstand hier die Schlaggemeinschaft, die aufgrund ihrer stetig wachsenden Erfolge im letzten Jahrzehnt zu einem festen Begriff in der Region geworden ist.

Impressum · Sitemap · Datenschutzerklärung designed with   fg herz design   by Florian Garhammer